Sarah Schwarz
14. März 2017 | Total Lokal

„Schön, dass sie da sind“: Neubürger in Ennepetal begrüßt

Bilder
Einen kurzweiligen Vormittag erlebten 120 Neubürgerinnen und Neubürger beim Empfang im Haus Ennepetal. (Foto: Stadt Ennepetal)

Einen kurzweiligen Vormittag erlebten 120 Neubürgerinnen und Neubürger beim Empfang im Haus Ennepetal. (Foto: Stadt Ennepetal)

Ennepetal. „Schön, dass Sie da sind“, begrüßte Bürgermeis­terin Imke Heymann am Samstagvormittag, 4. März, im Foyer des Haus Ennepetals rund 120 Neubürgerinnen und Neubürger. In den letzten sechs Monaten sind 793 Menschen in die Klutertstadt gezogen, die alle zum Neubürgerempfang eingeladen wurden.

Die Gründe, nach Ennepetal zu ziehen, waren bei den anwesenden Neuennepetalerinnen und -ennepetalern sehr unterschiedlich. Junge Familien, die sich ein Haus gekauft haben, waren ebenso vertreten wie ältere Menschen, die in die Nähe ihrer Kinder gezogen sind. Alle Gäste bekamen eine Enne­petaler-Tasche überreicht, die mit vielen Informationen und einem Gutschein für das Freizeitbad „Platsch“ gefüllt war.
Mit einer virtuellen Stadtrundfahrt animierte Bürgermeisterin Imke Heymann, sich von den Schönheiten Ennepetals persönlich zu überzeugen. Neben den Stadtteilen wurden dabei unter anderem die vielfältigen Sport- und Freizeitmöglichkeiten Ennepetals vorgestellt.
Zu den Gästen gesellten sich Florian Englert, Geschäftsführer der „Kluterthöhle & Freizeit“, der technische Leiter der Stadtbetriebe ­Thomas Pflug, Stadtbrandmeister Frank Schacht und weitere Mitarbeiter der Stadt. So konnten die Gäste auf ihre Fragen und Pläne unmittelbar Antworten und Tipps bekommen.
Nach einer kleinen Pause mit Fingerfood aus der Rathauskantine gab es eine Verlosung für Erwachsene und Kinder. Zum krönenden Abschluss des Empfangs lud Bürgermeisterin Heymann alle Anwesenden zu einer ausführlichen Führung in die Kluterthöhle ein.



Weitere Nachrichten aus Ennepe-Ruhr
2007 wurde die Städtepartnerschaft zwischen Schwelm und Fourqueux besiegelt. Zu den Jubiläumsveranstaltungen gehören unter anderem ein Festakt, eine Ausstellung und Open-Air-­Kino. (Foto: Stadtverwaltung Schwelm / Heike Rudolph)

Schwelm – Fourqueux: Zehn Jahre Partnerschaft

21.07.2017
Schwelm. Das Städte­partnerschafts­jubiläum zwischen Schwelm und Fourqueux steht Anfang August im Mittelpunkt. Am Freitag, 4. August, wird um 19.30 Uhr im Haus Martfeld eine Ausstellung mit Fotografien und Objekten aus zehn Jahren...

Veranstaltungen im EN-Südkreis: 22. bis 29. Juli

21.07.2017
Samstag, 22. Juli„Dickes G“ Gevelsberg Hembecker Talstr. 9 in Ennepetal: 19:00 Uhr, VorfinanzierungspartySchwelmebad Schwelm Schwelmestr. 43: 17:00 Uhr, „Plitsch Platsch“-Festival mit „Tres Marias“, „Santangelo“, „Ceili Family“ und...
[1/3] Gute Laune wie in einem irischen Pub – dafür sorgt die bekannte Folk-Punk-Band „The Ceili Family“ am Samstag, 22. Juli, im Schwelmebad. (Foto: Veranstalter)

Im Freibad wird gerockt: 6. Schwelmer „Plitsch Platsch“

20.07.2017
Schwelm. Zum Beginn der zweiten Ferienwoche lässt das Sommerwetter zwar etwas auf sich warten, doch das soll kein Grund sein, die frische Luft zu meiden. Denn was gibt es schöneres, als mit einem kalten Getränk und knusprigem Grillgut...

Fachberater-Trio in Ennepetal komplett

20.07.2017
Ennepetal. Das Fachberater-Team der Freiwilligen Feuerwehr Ennepetal ist komplett. Aus den Händen von Bürgermeisterin Imke Heymann erhielt Kai Pohl kürzlich seine Ernennungsurkunde zum Fachberater „Medizin“ der Feuerwehr Ennepetal....

Ennepetaler Ehrenämtler besuchen Mucher Käserei

19.07.2017
Ennepetal. Da kann einem schon einmal das Wasser im Mund zusammenlaufen: Einen ganzen Tag lang drehte sich bei den Inhabern der Ehrenamtskarte alles um den herzhaften Klutert-Käse.Bei dem von der Kluterthöhle und Freizeit in...