Christina Schröer
14. April 2017 | Titelseite

Tipp-Kick-Turnier in Gevelsberg ist Frauensache

Bilder
Trainierten fleißig für das AVU-Familienfest (v.r.): Bürger­meister Claus Jacobi, Kerstin Thiel (Leiterin des Awo­Seniorenzentrums), Klaus Bruder (AVU), Manuela Winter (TKC Gevelsberg), Siggi Gies (TKC) und AVU-Vorstand Uwe Träris. (Foto: Christina Schröer)

Trainierten fleißig für das AVU-Familienfest (v.r.): Bürger­meister Claus Jacobi, Kerstin Thiel (Leiterin des Awo­Seniorenzentrums), Klaus Bruder (AVU), Manuela Winter (TKC Gevelsberg), Siggi Gies (TKC) und AVU-Vorstand Uwe Träris. (Foto: Christina Schröer)

Gevelsberg. (Red./cs) Es sind noch etwa drei Monate bis zum großen Gevelsberger TippKick-Turnier beim AVU-Familienfest – kein Grund für Awo-Seniorezentrum-Leiterin Kerstin Thiel und Bürgermeister Claus Jacobi das Training auf die lange Bank zu schieben.

Am Donnerstag trainierten die beiden bereits fleißig bei Torte und Kaffee im Seniorenzentrum an der Kampstraße. Und das sogar für einen guten Zweck. Denn mit jedem Tor in der Traininsgphase füllt sich der Spendentopf für insgesamt zehn Demenzeinrichtungen im Ennepe-Ruhr-Kreis. Letztlich verlor die Paarung Thiel/­Jacobi zwar 0:1 gegen das Trainings­team der AVU, die Freude am Spiel war aber trotzdem allen Anwesenden ins Gesicht geschrieben.
Damenteams gesucht
Als großes Vorbild für das Tipp-Kick-Turnier gilt in diesem Jahr die Fußball-Europameisterschaft der Frauen, weshalb die AVU weiterhin auf der Suche von Frauenteams ist – eine Tipp-Kick-Erfahrung sei nicht von Nöten. Ein Team besteht jeweils aus zwei Personen ab 16 Jahren. Bewerbungen sind noch möglich. Weitere Infos gibt es unter www.avu.de/tipp-kick.
Popp als Patin
„Fußball ist diesmal Frauen-­Sache“, erklärt AVU-Vorstand Uwe Täris. „Ich freue mich, wenn viele mitmachen und sich für ein so wichtiges Thema wie Demenzhilfe engagieren.“ Gevelsbergs Bürgermeister Claus Jacobi ergänzt: „Ich finde es toll, dass Alexandra Popp die Patenschaft für das Turnier übernommen hat. Das zeigt, dass sie mit ihrer Heimatstadt immer noch eng verbunden ist.“ Die Fußball-Nationalspielerin und Olympiasiegerin war sofort begeistert als sie von dem Turnier für den guten Zweck hörte.
Neun weitere Trainings
Bis zum großen Turnier im Juni finden noch neun weitere Vorbereitungsturniere im Kreis statt, bei denen ebenfalls Geld für die erzielten Trainingstore von der AVU gespendet wird.
Wichtigstes Ziel der Aktion ist es, mehr Aufmerksamkeit für das Thema Demenz zu wecken, was Kerstin Thiel von der Awo besonders am Herzen liegt: „Wir möchten die Menschen auffordern, sich frühzeitig mit dem Thema auseinanderzusetzen – und nicht erst, wenn man selbst oder jemand im direkten Umfeld davon betroffen ist.“
Kick-Tisch für Awo-Bewohner
Für die Bewohner des Awo-Seniorenzentrums in Gevelsberg gab es nunmehr einen eigenen Tipp-Kick-Tisch, um an die schönen Erfahrungen des Trainingstages anknüpfen zu können.


Weitere Nachrichten aus Ennepe-Ruhr
[1/2] Im neuen Theaterstück haben die Jugendlichen der Theatergruppe des Filmriss-Kinos mit vielen kleinen persönlichen Problemen zu kämpfen. Am 19. und 20. Mai zeigen sie das Stück „Träum weiter!“. (Foto: Filmriss)

Gevelsberger Filmriss-Kino im Mai

24.04.2017
Gevelsberg. (Red.) Neben dem üblichen „Tagesgeschäft“ mit Filmen stehen im Gevelsberger Filmriss-Kino auch im Mai weitere Highlights im Programm. Die Gäste erwartet ein buntes Bühnenprogramm und eine Benefizausstellung.Guter...
Auf eine faszinierende Klangreise durch das Werk von „Pink Floyd“ begaben sich die Hagener Oldieband „Green“ und das Philharmonische Orchester.(Foto: Frank Schmidt)

Ein grandioses Finale für „Symphonic Floyd“ in der Stadthalle Hagen

22.04.2017
Hagen. (zico) Ein wahrhaft wuchtiges Klangerlebnis, getragen von virtuoser Kreativität, erlebten am vergangenen Wochenende die Besucher des Stadttheaters bei „Symphonic Floyd“. Dazu hatten sich die legendäre Hagener Oldieband „Green“,...
Neben sauberem Trinkwasser gilt der Impfschutz weltweit als wirksamste Gesundheitsvorsorge überhaupt. Eine Impfung kann vor Masern, Mumps, Keuchhusten, Windpocken und anderen ansteckenden Krankheiten schützen, die trotz moderner Medizin bis heute nur schlecht oder gar nicht behandelbar sind. (Foto: GSK)

Welche Impflücke vor dem Urlaub schließen?

22.04.2017
Hagen. (Red.) Ein lückenloser Impfschutz ist nicht nur für Kinder wichtig, sondern in jeder Phase des Lebens. Das gilt auch für besondere Situationen wie Urlaubsreisen – egal ob innerhalb Europas oder in ferne Länder.Denn am...
Etwa 30 Geflüchtete ließen sich von Fotograf und Dokumentarfilmer Markus Matzel für ­Bewerbungsfotos ablichten.(Foto: Flüchtlingshilfe Sprockhövel)

Hilfe für Flüchtlinge bei Bewerbung und Co.

21.04.2017
Sprockhövel. Viele Geflüchtete sind auf der Suche nach Ausbildungsplätzen. Die Flüchtlingshilfe Sprockhövel bittet deshalb die regionalen Unternehmen um Unterstützung. Zugleich hilft sie Geflüchteten bei der Bewerbung und bietet...
Auch ein Besuch in der Brau-Manufaktur steht bei der Genießertour durch die Region 
Ennepetal und Umgebung auf dem Plan. (Foto: Kluterthöhle und Freizeit)

Regionale Leckereien: Kluterthöhle tourt ins Freilichtmuseum

18.04.2017
Ennepetal. Den Gaumen mit regionalen Köstlichkeiten verwöhnen – dazu lädt die „Kluterthöhle und Freizeit“ am Sonntag, 7. Mai, ein. Mit dem Bus geht es auf eine kulinarische Reise durch die Region Ennepetal und Umgebung. Mit einem...