Heiko Cordes
25. Oktober 2016 | Total Lokal

Mord im Hohenlimburger Schloss

Hagen. Wer seine kriminellen Fantasien in Literatur verwandeln möchte, hat dazu im VHS-Krimiworkshop auf Schloss Hohenlimburg am Samstag, 5. November 2016, von 9.30 bis 17 Uhr die beste Gelegenheit: Ein seltsamer Todesfall auf Schloss Hohenlimburg hält die Stadt in Atem. Hat jemand den Versuch, die Schwarze Hand zu rauben, mit dem Leben bezahlt? Oder musste jemand einen unliebsamen Rivalen loswerden? Wollte ein Dieb einen verborgenen Schlossschatz ausgraben?
Wer zwischen Remise und Schlossturm wie von wessen Hand ums Leben kam und wem es schließlich gelingt, dem Täter auf die Spur zu kommen, das können Interessierte literarisch Gestalt werden lassen.
In dem Krimiworkshop mit der Hagener Krimiautorin Birgit Ebbert entwickeln die Teilnehmer Tat und Motiv, Verdächtige und Täter und schreiben eine kurze Kriminalgeschichte oder Teile für eine gemeinsame, mörderische Story über Hohenlimburg und sein Schloss. Ein Workshop, bei dem die Teilnehmer ihre kriminellen Fantasien ausleben und zu Papier bringen können. Information und Anmeldung zum Kurs 2060 unter Tel. 02331 / 207 3622 oder www.vhs-hagen.de.


Weitere Nachrichten aus Hagen am Mittwoch
Das Foto zeigt den Vorstand der Citygemeinschaft samt neuem Beirat (v.l.): Dirk Wagner, Michael Lehr, Jochen Schleuter, Stefanie Kamp, Simon Kramer, Silke Breitenbach, Frank Müller, Jennifer Schlösser, Markus Scheer, Oliver Böhme, Wladimir Tisch (Vorsitzender). Es fehlt: Andreas Boonekamp. (Foto: A. Schneider)

Hagener Citygemeinschaft: Für eine attraktive Innenstadt

30.03.2017
Hagen. Sie streiten für eine liebens- und lebenswerte Hagener Innenstadt. Die Mitglieder der Citygemeinschaft möchten auch weiterhin die Hagener, aber auch Besucher aus dem Umland zum Bummeln, Flanieren und natürlich auch Einkaufen in...
In der traditionsreichen Stadt zu Fuße des Schlosses findet auch in diesem Jahr wieder der beliebte Hohenlimburger „Frühjahrs-Bauernmarkt“ statt. (Foto: Michael Eckhoff)

Verkaufsoffener Sonntag mit Bauernmarkt in Hohenlimburg

29.03.2017
Hohenlimburg. Am kommenden Wochenende wird im Hagener Osten der Frühling eingeläutet. Die Hohenlimburger Werbegemeinschaft veranstaltet gemeinsam mit dem Bauernmarktverein Hagen-Ennepe/Ruhr, der allein mit knapp 15 Ständen vertreten...

Holländische Freudentage

29.03.2017
Man könnte meinen, die Einzelhandelsfunktionäre der deutschen Dienstleistungsgewerkschaft Verdi würden von niederländischen Geschäftsleuten bestochen. Na, das wird nicht wirklich der Fall sein, aber wie gesagt, man könnte meinen…Denn...
[1/2] Blumenkönigin Liliane und ihre Hummel Schnucke ziehen durch die Stadt. (Fotos: Werbegemeinschaft Herdecke)

Garten erleben beim Herdecker Frühlingsfest

29.03.2017
Herdecke. (Red.) Frühlingsduft liegt in der Luft: Am 1. und 2. April lädt die Werbegemeinschaft Herdecke zum Frühlingsfest in die Herdecker Innenstadt ein. Bereits zum 10. Mal findet dann der beliebte Blumen- und Gartenmarkt statt und...
(Foto: Theater Hagen)

Ricardo Fernandos letzte Premiere in Hagen - Ballettmatinee zu „Satisfaction“

28.03.2017
Hagen. Die zweite Ballettpremiere des Theater Hagen in dieser Saison und gleichzeitig die letzte unter der Ballettdirektion von Ricardo Fernando bildet einen Abend mit zwei Uraufführungen und einer Hagener Erstaufführung unter dem...