Heiko Cordes
12. August 2017 | Titelseite

Noch rasch anmelden: „Menschenkicker“-Turnier beim Hasper Herbst

Bilder
Eine große Portion Spaß verspricht der Menschenkicker beim Hasper Herbst. Die Veranstalter hoffen auf rege Teilnahme von Teams aus Nah und Fern. (Foto: VG Hasper Herbst)

Eine große Portion Spaß verspricht der Menschenkicker beim Hasper Herbst. Die Veranstalter hoffen auf rege Teilnahme von Teams aus Nah und Fern. (Foto: VG Hasper Herbst)

Hagen. (Di) Haspe: Viele Feiern der ortsansässigen Vereine sind es, die den Stadtteil in den kommenden Wochen mit Leben füllen. Am 8., 9. und 10. September geht auch auf dem Hüttenplatz, in der Voer­der Straße und in der Vollbrinkstraße wieder „die Post ab“: Dann steht der Hasper Herbst auf dem Programm.
Unter der erneuten Schirmherrschaft von Bezirksbürgermeister Dietmar Thieser will die Veranstalter-Gemeinschaft wieder ein Volksfest auf die Beine stellen, das sich sehen lassen kann.
Im vergangenen Jahr war erstmals ein „Menschenkicker“ vertreten. Zwar mit einigen Anlaufschwierigkeiten – aber auch mit viel Spaß bei allen Beteiligten. Das soll in diesem Jahr verbessert werden. Rainer Bartelheim von der Veranstalter-Gemeinschaft „Hasper Herbst“: „Wir wollen ein Menschenkicker-Turnier veranstalten, bei dem die Vorentscheidungen bereits vorher fallen sollen, und zwar am Samstag, 19. August. Während des Hasper Herbstes sollen dann nur noch die Endkämpfe stattfinden.“
Beim „Menschenkicker“ spielen zwei Mannschaften mit jeweils sechs Spielern gegeneinander. Beim Hasper Herbst ist die Halbzeit auf fünf Minuten festgesetzt. Je nachdem, wie gut eine Mannschaft ist, muss sie an einem Tag mehrere Spiele quasi nacheinander bestreiten. Die VG Hasper Herbst wünscht sich eine rege Beteiligung von Vereinen oder auch anderen Interessierten, die natürlich sechs Leute zusammenbekommen müssen. „Wir wollen das ausprobieren, um in Haspe mal was Neues auf die Beine zu stellen,“ so Rainer Bartelheim.
Anmeldung
Die Vorentscheidung findet übrigens vor dem Vereinsheim der KG Grün-Weiß Haspe statt. Das Vereinsheim findet man an der Kölner Straße in Haspe, Nummer 76a. Anmeldungen nimmt Rainer Bartelheim unter der Tel. 0171 / 3838516 oder unter hasperherbst@web.de entgegen.


UNTERNEHMEN DER REGION