Norbert Fendler
08. August 2017 | Titelseite

Musikschule Schwerte freut sich über Profisängerin

Bilder
Heike Meering-Breuer ist eine vielseitige und ausdrucksstarke Sängerin mit jahrzehntelanger Studio-und Bühnenerfahrung. Sie hat dutzende von CDs veröffentlicht und trat auf zahllosen Konzerten auf. Nach den Sommerferien wird sie an der Schwerter Musikschule im KuWeBeGesang unterrichten. (Foto: KuWeBe/Neubauer

Heike Meering-Breuer ist eine vielseitige und ausdrucksstarke Sängerin mit jahrzehntelanger Studio-und Bühnenerfahrung. Sie hat dutzende von CDs veröffentlicht und trat auf zahllosen Konzerten auf. Nach den Sommerferien wird sie an der Schwerter Musikschule im KuWeBeGesang unterrichten. (Foto: KuWeBe/Neubauer

Schwerte. (NO) Die stimmgewaltige Vollblutsängerin Heike Meering-Breuer wird Gesangslehrerin an der Schwerter Musikschule. Nach den Sommerferien wird sie montags und mittwochs ihre umfangreichen Berufserfahrungen an Sangesfreudige ab 13 Jahren weitergeben.
„Es ist ein wahrer Glücksgriff, eine so kompetente Lehrerin und vielfältig erfahrene Sängerin bei uns begrüßen zu dürfen“ freut sich Marco Dafov, Leiter der Musikschule im KuWeBe, auf die zukünftige Zusammenarbeit.
Heike Meering-Breuer hat bei zahllosen Konzerten und dutzenden von CD-Produktionen reichlich Studio-und Bühnenerfahrung gesammelt. Nach dem Einstieg in den Grundschulchor sowie Blockflöten- und Gitarrenunterricht landete sie ziemlich schnell beim Sologesang. Sie erarbeitete sich ein immer umfangreicheres Repertoire, begleitete sich selbst auf der Gitarre und gründete schließlich mit 18 ihre erste eigene Band.
CD-Produktionen und zahllose Auftritte
Fortan lernte sie etliche Musikerinnen und Musiker kennen und nahm ein paar Jahre lang klassischen Gesangsunterricht. Mit der Hagener Band „Deutsche Vita“ produzierte sie ihre erste Platte und absolvierte den ersten Fernsehauftritt bei Ingolf Lücks „Hut ab“. Ab Mitte der 90er erarbeitete sich Heike Meering-Breuer auch als Studiomusikerin einen guten Ruf und wurde unter anderen von Stefan Raab und weiteren Künstlern und Produzenten gebucht.
Im Jahr 1991 formierte sich dann die zehnköpfige Soulformation „Komm Mit Mann!s“, mit der die Vollblutsängerin in den folgenden zehn Jahren etwa 500 Auftritte in ganz Deutschland und dem
Ausland absolvierte. Es folgten diverse Fernsehauftritte und vier weitere CD-Produktionen.
Goldene CD
Die Profimusikerin machte auch eine Ausbildung zur Diplom-Entspannungspädagogin und erarbeitete unter anderem Bewegungsspiele und -lieder für den Gruppenunterricht mit größeren Kindern. Sie und ihr Mann treten außerdem unter dem Namen „Steike&Hefan“ mit einem bunten Kindermusik-Theater-Programm auf.
Seit dem Jahr 2000 singt Heike Meering-Breuer bei Produktionen im Bereich Musik für Kids. Für die Produktion „Pettersson & Findus: Unsere Lieder“ erhielt sie eine goldene CD. Mittlerweile hat sie über 300 Titeln aufgenommen.
Heike Meering-Breuer ist Mutter von zwei Kindern und arbeitet derzeit mit einer Gruppe von behinderten Menschen beim Netzwerk Diakonie in Schwerte. In der Winterzeit tourt sie bereits im vierten Jahr mit den Musikern Chris Kramer, Niclas Floer und Nina Zabarowski mit einem weihnachtlich-bluesigen Programm durch die Lande.
Nun dürfen sich Gesangsbegeistere nach den Sommerferien auf ihren Einsatz als Pädagogin bei der Musikschule freuen. Bessere Voraussetzungen für einen Job als Gesangslehrerin kann es kaum geben.



Weitere Nachrichten aus Schwerte
(Foto: BSV Lichtendorf-Geisecke 1838)

Vorfreude in Geisecke

16.08.2017
Geisecke. Der BSV Lichtendorf-Geisecke 1838 feiert vom 19. bis zum 28. August sein Schützen- und Volksfest auf der Anlage an der Unnaer Straße 60 a. Bereits in dieser Woche wurde der Königsvogel „Cäsar“ vorgestellt.Das Königsschießen...
Bürgermeister Heinrich Böckelühr und Personalratsvorsitzende Linda Schmidt (l.) ehrten acht Jubilare und verabschiedeten Axel Görlitz. (Foto: Stadt Schwerte)

Ein Abschied und acht Ehrungen im Schwerter Rathaus

16.08.2017
Schwerte. Bürgermeister Heinrich Böckelühr kam aus dem Händeschütteln gar nicht mehr heraus. Zudem glich der Bürgersaal des Rathauses einem Blumenmeer. Neben der Verabschiedung des langjährigen Mitarbeiters Axel Görlitz in den...
Margareta Wolff und Enkelin Nele Wolff stellen am kommenden Samstag Bilder im Garten aus.  (Foto: Norbert Fendler)

Holzener Garten wird zur Galerie: Margareta und Nele Wolff stellen aus

15.08.2017
Holzen. (Red.) Der wundervolle, große Garten des Ehepaares Wolff an der Luisenstraße 40 a in Schwerte-Holzen wird am kommenden Samstag, 19. August, zur Freiluft-Galerie.Nach 19 Jahren stellt Margareta Wolff dort wieder eine Auswahl...
Die Veranstalter Rebekka Lagemann und Stefan Barthel laden zum vierten Westhofener Weinfest ein und sorgen für ein interessantes Angebot erlesener Weine. (Foto: Norbert Fendler)

Geselligkeit im Ortskern: Viertes Westhofener Weinfest

14.08.2017
Westhofen. Nach den erfolgreichen Veranstaltungen der Vorjahre erlebt das Westhofener Weinfest in diesem Jahr seine vierte Auflage. Rebekka Lagemann und Stefan Barthel laden für das kommende Wochenende erneut alle Weinbegeisterten und...

Welttheater der Straße: Sitzplätze reservieren

14.08.2017
Schwerte. Eine Verschnaufpause im Sitzen mit Blick auf die Lieblingsgruppe, ohne sich eine Stunde im Vorhinein den Sitzplatz sichern zu müssen? Diese Gelegenheit bietet sich beim 25. Welttheater der Straße (25. und 26. August) nun...

UNTERNEHMEN DER REGION