Gemeinsam wollen die Beteiligten Ennepetal touristisch besser aufstellen. Mit drei Erlebnispaketen, die ab sofort buchbar sind, soll der erste Schritt getan werden. (Foto: saz)

Kurzurlaub in Ennepetal - Stadt will Vorteile hervorheben

09.12.2016
Ennepetal. (saz) Ennepetal soll touristischer werden, das hat sich die „Kluterthöhle & Freizeit“ fest vorgenommen. Ein halbes Jahr haben Lena Siegel und Anke Lohmann an einem Konzept gearbeitet. Dieses stellten sie jetzt vor. ...
„Allerlei Drachen“ war eines der Themen, die Malgorzata kunstvoll umsetzte.   (Foto: privat)

Schon wieder Gold für Malgorzatas Zuckerkunst

09.12.2016
Hagen. (AnS) Sie wirkt filigran, beinahe zerbrechlich, die weiße Kutsche aus Zuckerguss, von zwei Pferden majestätisch gezogen. Sie ist ein Hingucker auf einer Torte, die Malgorzata Adamczyk neulich kreierte und mit der die...

Extrabreit jetzt im Goldenen Buch: Anerkennung durch Stadt

08.12.2016
Hagen. (anna) Oberbürgermeister Erik O. Schulz hatte die Hagener Rockband Extra­breit eingeladen, sich im Rahmen eines kleinen Empfangs im Rathaus an der Volme in das Goldene Buch unserer Stadt einzutragen. Die Band gründete sich...
Erneut veranstalteten die Mitglieder des Herdecker „KiJuPa“ am ersten Advent die Wunschbaumaktion auf dem Winterzauber-Fest: (v.l.) Leo Krause, Luca Igelhorst, Leander Klein, Colin Valentijn, Geschäftsführerin Anna Baumann, Till Trautmann und Finja Brunow. (Foto: Stadt Herdecke)

Wünsche erfüllen zu Weihnachten

08.12.2016
Herdecke. Das Herdecker Kinder- und Jugendparlament („KiJuPa“) veranstaltete wieder einmal die bekannte Wunschbaumaktion im Rahmen des Herdecker Winterzaubers. An der „KiJuPa-Hütte“ neben dem Frederunabrunnen hatten Besucher an...
(Foto: Ardenku-Verlag)

Ein Stück Geschichte Hagener Buch über „Omas Geschäfte“

08.12.2016
Hagen. Millionen Menschen sind jede Woche sechs bis sieben Tage im Einzelhandel tätig, um die Bevölkerung mit Lebensmitteln, Kleidung und weiteren Dingen des täglichen Bedarfs zu versorgen. Ihre Arbeit erscheint so alltäglich, dass...

Weitere Nachrichten aus Hagen

Adventssingen im Theater Hagen

08.12.2016
Hagen. Auch in diesem Jahr lädt das Hagener Theater an den Adventssamstagen im Dezember jeweils um 16 Uhr ins Theatercafé zum gemeinsamen Adventssingen ein. Ob zum Üben für das Singen unter dem heimischen Weihnachtsbaum oder einfach...

Immer mehr Obstbäume im Hasper Babywald

08.12.2016
Haspe. Wie in jedem Jahr haben Eltern, Großeltern, Paten oder Freunde auch 2017 die Chance, in Haspe einen „Baby-­Baum“ zu pflanzen und damit eine bleibende Erinnerung für das Kind zu schaffen. Der Termin für das Pflanzfest im...

Sexuell übertragbare Krankheiten: Ist was? Test machen!

04.12.2016
Hagen. Welche Tests und welchen Schutz gibt es vor HIV, Tripper, Syphilis, Chlamydien und Co.? In welchen Situationen kann ich mich infizieren? Diese Fragen standen jüngst im Mittelpunkt einer großen Wochenkurier-Telefonaktion....
Mit ihrer Radiosendung „Haspe und Sport“ gehen  (v.l.) Siegfried Klähn, Ulli Schnell, Barbara Klinkert und Frank Brandenbrink am Sonntag on air.  (Foto: privat)

„Haspe und Sport“ - Altes Team das letzte Mal on air

02.12.2016
Haspe. (Red.) Alles hat seine Zeit, heißt es so schön – das gilt wohl auch für die monatliche Bürgerfunksendung „Haspe und Sport“. Am kommenden Sonntag, 11. Dezember, heißt es um 19.04 Uhr das letzte Mal „Hier ist Radio Haspe“. Mit...
Bleibt Hagen eine Basketballstadt? Fehlen auch weiterhin die Gelder, verlischt zumindest für den Verein Phoenix Hagen das Feuer. (Foto: Anja Schade)

Geld fehlt, das Feuer glimmt nur noch: Aus für Phoenix Hagen?

30.11.2016
Hagen. (AnS) Gehen die Lichter für den Basketballverein Phoenix Hagen nun endgültig aus? Seit Montag, 28. November, steht fest: Um die aktuelle Saison zu Ende zu spielen, sind nicht genügend finanzielle Mittel vorhanden. Die...
Das Koepchenwerk am Nordufer des Hengsteysees, ein beeindruckendes Technikdenkmal der Energiewirtschaft von nationalem Rang, wurde jetzt in eine neue Ära überführt: Ludwigs Kons, Leiter der Sparte „Wasserkraftwerke der RWE Power AG“, übergab symbolisch den Schlüssel an Ursula Mehrfeld, Geschäftsführerin der Stiftung Industriedenkmalpflege und Geschichtskultur.  (Foto: Anna Linne)

Koepchenwerk vor dem Abriss gerettet: Ein Denkmal der Ingenieurs-Kunst

28.11.2016
Herdecke. (anna) In den Jahren 1927 bis 1930 errichtete das Rheinisch-Westfälische Elektrizitätswerk (RWE) am Hengstey-Ruhrstausee bei Herdecke ein Pumpspeicherwerk, das später nach seinem Planer, Professor Arthur Koepchen, benannt...

Köstliche Plätzchen

25.11.2016
Hagen. Plätzchen backen gehört zur Advents- und Weihnachtszeit wie der geschmückte Tannenbaum an Heiligabend, finden Sumeja und Lili. Und weil das Wochenendwetter nicht zum Spielen draußen einlud, haben die beiden Freundinnen jetzt...
Weitere Nachrichten aus Schwerte
Weitere Nachrichten aus Iserlohn
Alpha Mahmoudou Diallo fühlt sich wohl an seinem Arbeitsplatz bei Durable.  (Foto: Tim Haacke)

Wir schaffen das wirklich: Ein Beispiel für erfolgreiche Integration

01.12.2016
Iserlohn. (th) Die erfolgreiche Integration der nach Deutschland geflüchteten Menschen ist aktuell eine der wichtigsten Aufgaben der Gesellschaft. Das Beispiel von Alpha Mahmoudou Diallo zeigt, wie diese gelingen kann. Alpha...

„Koch“ geklaut

01.12.2016
Iserlohn. Ein besonderer Fall von Kidnapping wurde am Mittwochabend, 30. November, bekannt: Der „Koch“ einer Pizzeria in der Von-Scheibler-Straße im Herzen der Iserlohner Innenstadt wurde geklaut. Dabei handelt es sich um eine etwa...
Das Lächeln beweist: Es geht voran mit dem Iserlohn City-Management. Der alte und neue Vorstand bleibt im Amt und führt den Verein zu neuen Aufgaben: (v.l.) Dietrich Berkenhoff, Peter Skuthan, Sven Wiedemeyer, Kirsten Opris, Harald Schepper und Werner Luck. (Foto: A. Schneider)

City-Management bleibt: Enge Zusammenarbeit mit Stadt und Wirtschaft

30.11.2016
Iserlohn. (as) Aufbruchstimmung bei der Krisensitzung: Einstimmig votierten die Mitglieder des Iserlohn City-Managements, den Verein nicht - wie befürchtet - aufzulösen, sondern mit neuen Strukturen und viel Engagement für ein...
Der Weihnachtsmarkt am Haus Letmathe wird stimmungsvoll. Hier trifft man nette Menschen, und wird aufs Fest eingestimmt. Das verspricht Rainer Großberndt von der Werbegemeinschaft. (Fotos: Werbegemeinschaft)

Glanz der Weihnacht erstrahlt an der Lenne

29.11.2016
Letmathe. (Red/clau) Es weihnachtet in Letmathe. Dafür hat die Werbegemeinschaft Letmathe in vielfacher Weise gesorgt. Rund um den Dom an der Lenne wird die Advents- und Weihnachtszeit traditionell gefeiert: Christlich, historisch,...
Freuen sich auf die Hemeraner Weihnacht (v.l.): Peter Reinhard (Verkehrsverein), Georg Verfuß (Wirtschaftsinitiative), Bürgermeister Michael Heilmann, Nikolaus Emil Rumianek, Dr. Christian Wingendorf (Sparkasse Märkisches Sauerland), Bernhard Camminadi (Lobbe) und Kulturbüroleiter Martin Hofmann.  (Foto: A. Schneider)

Ein gemütlicher Treff in der Vorweihnachtszeit

28.11.2016
Hemer. (as) Plätzchenduft und Lichterschmuck verzaubern den Neuen Markt: Ein buntes Programm für die ganze Familie hat das städtische Kulturbüro gemeinsam mit den Sponsoren (Wirtschaftsinitiative Hemer, Verkehrsverein Hemer,...

Ein Neuling bei den Stadtmeisterschaften

27.11.2016
Iserlohn. (as) Ausgelost wurden jetzt die Gruppen der Iserlohner Hallenfußball-Stadtmeisterschaften, die am 7. und 8. Januar in der neuen Hemberghalle ausgetragen werden. Insgesamt 15 Mannschaften spielen um den Titel. Darunter ein...
Peter Simonischek und Sandra Hüller als „Toni Erdmann“ und Tochter Ines: Der Film wird im Seniorenkino im Iserlohner Filmpalast gezeigt. (Foto: Komplizen-Film)

Erst Pfefferspray, dann Toni Erdmann: Seniorenkino in Iserlohn

26.11.2016
Iserlohn. „Lotti und Kurt“ sind wieder da. Die beiden Maskottchen der Polizei-Präventionskampagne für Senioren sind am Mittwoch, 7. Dezember, ab 14 Uhr wieder im Filmpalast Iserlohn am Kurt-Schumacher-Ring zu Gast. Einlass ist ab...
Weitere Nachrichten aus Ennepe-Ruhr